Expedition Oslo - 2012

08. bis 13.August 2012, 1579km


Am 8. August 2012 starteten Benni, Max und Luki von Waidhofen/Thaya Richtung Norwegen um Oslo in 6 Tagen zu erreichen. Wie bereits in den letzten Jahren hatten sie keine Begleitfahrzeuge oder Hilfsmittel zur Verfügung.

Bereits am ersten Tag fiel einer der Burschen aus, er wurde von einem Auto geschnitten und konnte nicht mehr an der Expedition Oslo teilnehmen. Max und Benni erkämpfen sich den Weg Richtung Norden Tag für Tag stellten sie sich neuen Herausforderungen, z.B. einem defekten Navi, schmerzenden Gliedern und schwindenden Kräften.
In insgesamt 6 Tagesetappen kamen die Extremradsportler teilweise in Verzug und mussten sich nach anstrengenden Stunden wieder einen Vorsprung rausholen - denn das Zeitlimit war begrenzt. Dennoch schafften sie im Schnitt jeden Tag ca. 263km - am stärksten Tag fuhren sie 303km in 13 Stunden reiner Fahrzeit und holten somit jeglichen Verzug wieder auf. Pünktlich und ohne Verzögerung kamen die beiden erschöpft aber glücklich und stolz in Oslo an.

Die Rückreise wurde mit dem Flugzeug angetreten, logistisch gesehen ein riesiger Aufwand, denn Verpackungsmaterial und Werkzeug für die Fahrräder wurden bereits Monate vorher mit einem Transportunternehmen nach Oslo zum Flughafen geschafft. Ebenfalls gab es wieder eine spektakuläre "Welcome Back Party", um auch diesen neuen Erfolg der Extremradsportler Benni und Max zu feiern.

Unsere Expedition in Bildern:


(Litschau, Österreich - 1. Tag)


(Mělník, Tschechische Republik - 1. Tag)

(Roudnice nad Labem,  Tschechische Republik - 2. Tag)

(Berlin, Deutschland - 3. Tag) 

(Rostock, Deutschland - 4. Tag)

(Rostock, Deutschland - 4. Tag)

(Skodsborg, Dänemark - 4. Tag) 

(Ängelholm, Schweden - 5. Tag)

(Kungsbacka S, Schweden, 5. Tag)


(Rakkestad, Norwegen, 6. Tag) 

(Skjeberg, Norwegen, 6. Tag) 

(Oslo, Norwegen, 6. Tag) 

(Oslo Hafen, Norwegen) 

(Oslo Holmenkollen, Norwegen)

(Oslo Holmenkollen, Norwegen)

(Oslo Flughafen, Norwegen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten